GKC Prien2017-03-20T16:12:32+00:00

EXPERTENKOMPETENZ

„Gleitsichtbrillen sorgen für ein stufenloses Sehen bei allen Entfernungen. Dies ist auch der Grund dafür, dass diese Brillenart die traditionelle Bifokal- und Trifokalbrille zur Korrektur der Altersweitsichtigkeit inzwischen immer mehr ablöst und sich zunehmender Beliebtheit erfreut.”

Schon seit es Gleitsichtbrillen gibt, beschäftige ich mich mit dieser Thematik. Die Kenntnisse, die mein Team und ich in all diesen Jahren erwerben konnten und die wir regelmäßig mit entsprechenden Weiterbildungsmaßnahmen auf dem aktuellsten Stand halten, kommen Ihnen im Rahmen unserer kompetenten Beratung zugute.”

– Thomas Stein –

“Mit meiner neuen Gleitsichtbrille aus dem GKC von SCHMETTERER Augenoptik in Prien bin ich sehr zufrieden. In der Nähe sehe ich alle Details klar und deutlich und in der Ferne ist ebenfalls alles vollkommen scharf. Auch dazwischen gibt es für mich jetzt keine Sehprobleme mehr. Ich kann die Beratung durch Herrn Stein allen empfehlen, die sich für eine Gleitsichtbrille interessieren.”          

– Gerda B. aus Prien –

Gleitsichtgläser

“Die enormen Vorteile von Gleitsichtgläsern sind einfach überzeugend.”

In der Regel handelt es sich dabei um Kunststoffgläser, die inzwischen sogar bis zu 70% leichter sind als Mineralgläser. Durch die im Vorfeld durchgeführte und in jeder Hinsicht exakte Gesichtsfeldberechnung ist höchster Sehkomfort für Sie vorprogrammiert. Das optimale Glasdesign sorgt später für ideale Blickfelder in jedem Sehbereich, weshalb hier sogar durchaus von dynamischem Panoramasehen gesprochen werden kann. Probieren Sie es aus, Sie werden begeistert sein.

Die Zentrierung ist wichtig

„Damit von Anfang an mit Ihrer neuen Gleitsichtbrille alles stimmt, ist der Einsatz ganz spezieller Untersuchungstechniken im Vorfeld unerlässlich. Jeder unserer Augenoptiker im GKC ist hierbei nicht nur Techniker, Physiker und Handwerker, sondern auch Mode- und Typberater in einer Person.”

Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur optimalen Gleitsichtbrille für Sie ist auf jeden Fall die Zentrierung. Wenn die exakte Bestimmung der notwendigen Glasstärken abgeschlossen ist, messen wir die Distanz Ihrer Pupillen und die richtige Einschleifhöhe, um so ganz genau das optische Zentrum der zu fertigenden Gläser feststellen und festlegen zu können. Entsprechend dieser Werte werden dann in einem späteren Schritt die Gläser in die von Ihnen ausgewählte Fassung eingearbeitet.